We automate your success.

JetViewMobile 104

Beschreibung

Das Bediengerät JVM-104 eignet sich durch seine kompakte und robuste Ausführung für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen quer durch alle Applikationsfelder.

Es verfügt über eine leistungsstarke Steuerung, die durch zusätzliche E/A-Punkte sowie je eine Ethernet- und eine USB-Schnittstelle erweiterbar ist. Dadurch lässt sich in vielen Anwendungen ein separater Controller einsparen.

Die Standardbedienung über acht beleuchtete Tasten und einen Push-Encoder.

Durch den integrierten Lichtsensor lässt sich die Helligkeit des Displays und der Tasten optimal den Lichtverhältnissen anpassen.

Merkmale

  • Display mit integrierter Steuerung 32 Bit/500 MHz
  • Flexible Erweiterungsmöglichkeiten
  • Hohe Konnektivität
  • Kundenspezifisch anpassbar
  • Einbau- und Aufbauversion erhältlich

Technische Daten

Display 3,5"-TFT, LED-Backlight
Displayauflösung und Helligkeit 320 x 240 Pixel (QVGA); 350 cd/m2 (dimmbar)
CPU iMX 35, 32 Bit, 500 MHz
Speicher: RAM - Applikation - remanent 128 MB RAM – 512 MB Flash – 128 kB MRAM
Programmierung Grafik: JetViewSoft - Logik: IEC61131-3 STX
Betriebssystem WinCE 6.0
Betriebsspannungsbereich DC 8 … 32 V
Betriebs-/Lagertemperaturbereich -20 … +65 °C/-30 … +85 °C
Schnittstellen
CAN 1 (2) CANopen®, SAE J1939, ISOBUS 11783 (optional: 2. Schnittstelle)
USB 1 (optional)
Ethernet 1 (optional)
RS232 1 (optional)
Bedienelemente 8 Folientaster, hinterleuchtet (kundenspezifische Folie auf Anfrage), 1 Push-Encoder (optional), 1 Touch (optional)
Signalisierung 1 Summer 83 dB/10 cm/2670 Hz
Maximale Anzahl Ein-/Ausgänge 6 (optional, Gehäuse mit Deutsch-DT-Steckverbinder)
Eingänge (optional)
Analog 2, 0 … 15 V/0 … 20 mA, einzeln konfigurierbar, Auflösung 12 Bit, Eingangsimpedanz 50 kΩ, Bürde 120 Ω, alternativ zu verwenden als Digitaleingang active-high, Eingangsimpedanz 50 kΩ; Frequenzeingang, 0,1 … 10 kHz, Periodenzeit > 1 µs, Eingangsimpedanz 20 kΩ; Zählereingang 0,1 Hz … 10 kHz, Zählbereich 32 Bit
Ausgänge (optional)
H-Brücke 2; 2,5 A; Spitzenstrom 5 A (500 ms), alternativ zu verwenden als 4x PWM 2,5 A; 100 Hz … 1 kHz, diagnosefähig; -4x Digitalausgang 2,5 A, high-side, diagnosefähig;- 4x Digitaleingang active-high, NAMUR-fähig 8,2 V an 1 kΩ Pull-Up
Maximal zulässiger Gesamtstrom 12 A bei voll bestückter E/A-Ausstattung
RTC (optional, Batterie wechselbar)
Schutzart Frontseitig IP65/rückseitig IP65 mit Ethernet-/USB-Schnittstelle rückseitig IP20
Vibration DIN EN 60068-2-64 Kat 2
Schock DIN EN 60068-2-64 30g
Verpolschutz Ja

Ihr Ansprechpartner

Vertriebsinnendienst
+49 (7141) 2550-621
sales@jetter.de

Quicklinks

Ihre Ansprechpartner

Vertrieb
+49 (7141) 2550-621
sales@jetter.de

Technische Hotline
nähere Infos
hotline@jetter.de