We automate your success.

Verpacken | Abfüllen

Verpackungsprozesse vom Produkt bis zur Lieferung

Das effiziente und flexible Verpacken von Produkten trägt in zahlreichen Branchen elementar zum Erfolg der Unternehmen bei. Der Erfolg von Verpackungsmaschinen hängt wiederum von der Fähigkeit ab, sich schnell und leicht neuen Anforderungen anzupassen.

Die hochperformanten Automatisierungskonzepte der Jetter AG kommen im Bereich der Verpackungsmaschinen als Teil- oder Gesamtlösung zum Einsatz bei:

  • Horizontalen Schlauchbeutelmaschinen (HFFS)
  • Vertikalen Schlauchbeutelmaschinen (VFFS)
  • Thermoformmaschinen (TFFS)
  • Faltschachtel-Kartoniermaschinen
  • Etikettiermaschinen

Schlauchbeutelmaschine horizontal (HFFS)
High-Speed-Allrounder der Folienverpackung

Faltschachtel-Kartoniermaschine horizontal
Verpackungsprozesse mit hoher Variantenvielfalt

Schlauchbeutelmaschine vertikal (VFFS)
Flüssiges und Festes sicher verpackt

Etikettieren
Flexibilität trifft Genauigkeit

Thermoformmaschine (TFFS)
Unabhängig in der Folienverpackung

Abfüllen im System. Mit System.

Abfüllmaschinen sind für verschiedenste Flüssigkeiten und Behälterarten in zahlreichen Branchen im Einsatz. Die technologischen Anforderungen gestalten sich entsprechend vielseitig und anspruchsvoll. Mit hochspezialisierten Systemen bietet die Jetter AG Gesamt- und Teillösungen, die zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen für Maschinenbauer von Abfüllmaschinen beitragen.

Gleichgültig, ob Sie pharmazeutische, kosmetische oder chemische Produkte auf Ihren Maschinen verarbeiten – mit den integrierten Lösungen der Jetter AG sichern Sie sich erhebliche Performancezuwächse Ihrer Anlagen beim Füllen, Verschließen und  Etikettieren von flüssigen Medien in Glas- oder Kunststoffbehältern.

Füllen
Servorabfüller –
Immer auf der Höhe

Verschließen
Drehmomentverschauben – Passt genau

Etikettieren
Flexibilität trifft Genauigkeit

Für Primär- und Sekundärverpackungen stehen zahlreiche Automatisierungstechnologien zur Verfügung. Mit maßgeschneiderten Motion Control-Systemen lassen sich sowohl einzelne Verpackungsmaschinen als auch komplett vernetzte Verpackungslinien mit dem Schwerpunkt Folienverpackung effizient steuern.

  • Produkthandling
  • Folienantriebe
  • Periodic Error Corrections (Druckmarkensteuerung)
  • Thermoforming
  • Heiß- und Kaltsiegeln
  • Kein Produkt – kein Beutel
  • Einzel- und Kettenverpackungen
  • Modified Atmosphere Packaging (MAP)
  • Etikettieren
  • Prozessparameterbearbeitung „on the fly“
  • Track and Trace
  • Endverpacksysteme

Mitgliedschaften zur Ihrem Vorteil:

Ihre Nutzen:

Fit für Industrie 4.0

Wirtschaftliche Fertigung ab Losgröße 1 durch

  • die Integration von Steuerung, Antrieben und Bedienfunktion
  • die Integration des Datenmanagements in der Steuerung
  • die direkte Anbindung an ERP, BDE, MES
  • die einfache unternehmensweite Vernetzung

Nahtlose Integration

Sparen Sie wichtige Ressourcen schon bei der Programmierung. Profitieren Sie dadurch auch bei der Inbetriebnahme und Service-einsätzen

Kürzere Taktzeiten

Steigerung der Taktraten Ihrer Maschinen. Dadurch deutliche Erhöhung der Produktivität bei konstant hoher Prozesssicherheit

Generierung von Wettbewerbsvorteilen

Jetter-Tool zur Berechnung der optimalen Bahn. Damit läuft Ihre Maschine im optimalen Bereich - ruhig und dennoch dynamisch. Energieverbrauch und Verschleiß lassen sich somit auf ein Minimum reduzieren

Einfache Wartung

Schraubenzieher und USB-Stick oder SD-Card genügen. Einfacher Zugriff über Fernwartung

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner für Verpacken und Abfüllen Achim Wenz Jetter AG

Achim Wenz
Vertriebsaußendienst
+49 (7141) 2550-579
awenz@jetter.de

Niklas Weyhmann
Vertriebsinnendienst
+49 (7141) 2550-621
nweyhmann@jetter.de

Ihre Ansprechpartner

Vertrieb
+49 (7141) 2550-531
sales@jetter.de

Technische Hotline
nähere Infos
hotline@jetter.de