We automate your success.

Steuerung JetControlMobile 350 für hohe Summenströme

 

Die mobiltaugliche Steuerung JCM-350 der Jetter AG ist für Anwendungen mit hohen Summenströmen ausgelegt. Je nach Ausbaustufe stehen dem Nutzer maximal 100 bzw. 200 A Gesamtstrom zur Verfügung. Bis zu 16 Digitalausgänge mit je 8 A und bis zu 4 Hochstromrelais mit je 15 A erlauben die zuverlässige Versorgung typischer Hochstromfunktionen wie Beleuchtung, Heizung oder Scheibenwischer. Maximal 4 H-Brücken mit je 15 A Dauerstrom stehen für die Ansteuerung elektrischer Stellglieder bereit. Alle Hochstromausgänge sind für kurzzeitig mehrfache Anlaufströme dimensioniert und können ohne separate Sicherung betrieben werden.

Der 32-Bit-Controller mit 150 MHz bietet genügend Rechenleistung für die üblichen Anwendungen. Für zusätzliche Steuerungsaufgaben beinhaltet der JCM-350 eine Vielzahl von digitalen, analogen und inkrementalen Eingängen. Hydraulikventile können über stromgeregelte PWM-Ausgänge angesteuert werden.

Fünf unabhängige CAN-Schnittstellen ermöglichen den gleichzeitigen Zugriff auf alle relevanten Fahrzeugdaten und schaffen umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten z.B. über CAN-IO-Module. Die Einstellung der CAN-Adressen erfolgt über Tasten auf dem Bedienfeld, das darüber hinaus über Diagnose-LEDs verfügt.

Ihr Ansprechpartner

Jochen Weyershäuser
+49 (7141) 2550-462
pr@jetter.de

Ihre Ansprechpartner

Vertrieb
+49 (7141) 2550-621
sales@jetter.de

Technische Hotline
nähere Infos
hotline@jetter.de