We automate your success.

BT 20

Beschreibung

Mit dem Bediengerät BT15 ist eine vollständige Maschinenbedienung möglich. Austauschbare Schnittstellenmodule eröffnen eine einfache Anpassung an verschiedene Schnittstellen-Standards und Bussysteme. Die Protokolltreiber lassen sich mit der Programmiersoftware laden.
 
Folgende Kommunikationsprotokolle werden ab Werk unterstützt:

3964 R, ABB, AB-DF1, AB-DH485, AEG-KS-Funktionen, AEG-Modbus, Bosch BUEP19, Bosch BUEP19E, Crouzet, Jetter, Mitsubishi, Modbus, Moeller Sucom A, Omron, SEW-Eurodrive, Siemens L1, Siemens MPI, Siemens PPI.

Unterstützte Bussysteme:
Interbus-S, Profibus-DP, CAN, Modbus+
 
Fronseitig lässt sich die Schutzart IP65 erreichen.

Merkmale

  • Vollgraphische Monochromanzeige, hinterleuchtet
  • Erweiterter Temperaturbereich:-20 bis 60 °C
  • 8 frei programmierbare Funktionstasten (optional weitere 24 bzw. 48 Funktionstasten mit LED)
  • Zehnertastatur
  • Integrierte Sprachumschaltung
  • Stördiagnose mit 4 Prioritäten
  • Netzausfallsicherer Flash-Speicher
  • Portierbarer Projekt- und/oder Rezepturspeicher

Technische Daten

Display LCD monochrom
Auflösung 128 x 240 Bildpunkte
Hinterleuchtung LED oder CFL
Funktionstasten 8 (+ 24 mit LED bei BT20-24; + 48 mit LED bei BT20-48)
Speicher 384 KB Flash
Schnittstelle RS232/422/485, TTY
Versorgung 24 V DC (verpolgeschützt)
Stromaufnahme 250 mA (bei BT20-0); 300 mA (bei BT20-24); 350 mA (bei BT20-48)
Umgebungstemp. 0 ... 45 °C (optional -20 ... 60°C)
Maße (BxHxT) BT20-0: 288x168x50 mm; BT20-24: 288x242x50 mm; BT20-48: 288x288x50 mm
Schutzart vorne IP 65
Verschmutzungsgrad II (nach DIN EN 61131-2)
Schwingfestigkeit DIN EN 61131-2
Schutzklasse III (nach DIN EN 50178)
ESD DIN EN 61131-2

Ihr Ansprechpartner

Vertriebsinnendienst
+49 (7141) 2550-621
sales@jetter.de

Quicklinks

Ihre Ansprechpartner

Vertrieb
+49 (7141) 2550-621
sales@jetter.de

Technische Hotline
nähere Infos
hotline@jetter.de