We automate your success.

Leistungsfähige Steuerung JetControl 440 mit Motion-Control-Kernel

 

Die Steuerung JetControl 440MC von Jetter ist für anspruchsvolle Anwendungen mit Motion-Control-Anforderung ausgelegt. Je nach Ausbaustufe lassen sich bis maximal 12 Motion-Control-Servoachsen koordinieren. Dazu können Achsverbünde definiert werden, welche in Technologiefunktionen wie elektrisches Getriebe, elektrische Kurvenscheibe, Querschneider, fliegende Säge, usw. zusammenwirken. Bahnverbünde von mechanisch gekoppelten Achsen mit unterschiedlichen Kinematiken sind ebenso möglich. Für die schnelle Kommunikation mit den Antriebsreglern steht eine EtherCAT-Schnittstelle zur Verfügung.

Die Steuerung ist mit 32 MB Programm- und Datenspeicher und 480.000 Byte nichtflüchtigem Anwenderspeicher auch für komplexe Maschinen geeignet. Die Programmierung erfolgt in der Hochsprache STX, die neben der IEC-61131-3 ST auch eine objektorientierte Programmierung zulässt.

Die Steuerung verfügt neben dem 100 MBit Ethernet-Anschluss mit integriertem 2-Port Switch über eine serielle Schnittstelle, die alternativ im RS232, RS485 oder RS422 Standard betrieben werden kann. Zwei CAN-Schnittstellen ermöglichen neben der Kommunikation mit CANopen-Geräten alternativ das Betreiben eines freien CAN-Protokolls.

Die JetControl 440MC hat eine USB-Schnittstelle für Speichermedien. Neben dem Schreiben und Lesen von Daten durch das Anwenderprogramm können Betriebssystem, Anwenderprogramm und Parameter komfortabel ausgetauscht werden, ohne dass ein Service-Tool notwendig wird.
 
Für die Anbindung der Peripherie können bis zu 16 Module des bewährten JX3-Systems direkt angeschlossen werden. Darüber hinaus lässt sich die Steuerung über den Ethernet-Systembus erweitern. 

Ihr Ansprechpartner

Jochen Weyershäuser
+49 (7141) 2550-462
pr@jetter.de

Ihre Ansprechpartner

Vertrieb
+49 (7141) 2550-531
sales@jetter.de

Technische Hotline
nähere Infos
hotline@jetter.de