Ausbildung - Benefits

LERNEN BEI JETTER - DEINE BENEFITS

Bei Jetter profitierst Du von einer Vielzahl an Vorteilen und Vorzügen, die für Dich und Deine Ausbildung einfach nur mega sind.

Benefits bei Jetter

Auf einen Blick

Gute technische Ausstattung mit einem eigenen Firmenlaptop, Headset

Flexible Arbeitszeiten

Kantine mit Terrasse. Darüber hinaus gibt es viele Essensangebote in der Umgebung (Mr. Lucky, Bäckerei)

Firmenwagen wird bei Veranstaltungen außer Haus zur Verfügung gestellt

Azubis dürfen auf den Messen mithelfen (z.B. sps-Messe)

Es gibt immer einen Ansprechpartner, einen generellen Ausbildungsleiter und einen Ausbildungsbeauftragten in jeder Abteilung

Tolle Kollegen und Azubis

Erasmus+: Auslandsaufenthalt inkl. Sprachkurs

Azubi-Austausch: Einwöchiger Austausch der Azubis mit unserem Tochterunternehmen futronic GmbH. Hierbei bekommen die Azubis Einblick über verschiedene Geschäftsprozesse der beiden Unternehmen

Seminare: Jeder Jetter-Azubi hat die Möglichkeit zwei Seminare während seiner Ausbildung zu besuchen. Hierbei sind die Seminare frei wählbar

Prüfungsvorbereitungskurs wird von der Firma bezahlt

Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 26,00 €

Technische Ausstattung: Zu Beginn der Ausbildung erhält jeder Azubi einen Firmenlaptop und ein Headset.

Firmenwagen: Bei Veranstaltungen außer Haus wird dir eines der Firmenwagen zur Verfügung gestellt. So ist sichergestellt, wie man zur Veranstaltung kommt.

Ansprechpartner: In jeder Abteilung kümmerst sich ein Ausbildungsbeauftragter um den Azubi. Dieser steht bei Fragen gerne zur Verfügung steht.

Azubi-Austausch: Du willst gerne mal am Bodensee vorbeischauen? Dann ist unser Azubi-Austausch mit unserer Tochterfirma futronic GmbH, die in Tettnang liegt, genau richtig. So lernst du nicht nur einen anderen Blickwinkel kennen, sondern auch wie sich unsere beiden Unternehmen unterscheiden. Als Azubi planst du mit deinen Mit-Azubis diesen Austausch.

Prüfungsvorbereitungskurse: Was bietet sich besser an als ein Prüfungsvorbereitungskurs, um auf die Abschlussprüfung vorbereitet zu werden? Die Jetter AG bezahlen dir diesen Kurs, um den Azubis die bestmögliche Chance zu bieten.

Messen: Bei Messen können Azubis bei der Vorbereitung helfen und sogar auch an der Messe teilnehmen. So ist man von Anfang bis Ende dabei.

30 Tage Urlaub: Wer freut sich nicht auf einen schönen langen Urlaub?

Vermögenswirksame Leistungen: Die Firma bezahlt diese in Höhe von 26,00 € monatlich ab dem 7. Monat nach Beschäftigungsbeginn.

Gleitzeit: Am Freitag mal früher gehen? Gar kein Problem. Mit der Gleitzeit kann man problemlos einmal später anfangen oder auch mal früher gehen. Solange das Zeitkonto am Ende des Monats auf Null steht, ist alles in Ordnung. Jedoch haben wir Kernarbeitszeiten von 09:00 Uhr - 15:00 Uhr. Wenn man es vorher mit der Abteilung jedoch abspricht, kann man aber auch schon mal um 14:00 Uhr gehen.