DE  EN  

Jetter in der Fachpresse 2011

Die Jetter AG präsentierte erstmals auf der Agritechnica elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation

...Auf der Agritechnica wurde der Doppelumrichter JMM-5000 als Prototyp vorgestellt, der in verschiedenen Leistungsklassen von fünf bis vierzig Kilowatt angeboten wird und für eine Umgebungstemperatur von -40 bis +85 Grad Celsius geeignet ist. Er braucht Flüssigkeitskühlung und fällt unter die Schutzarten IP6K bis 9K. Mit diesem Umrichter lassen sich sowohl Asynchron- als auch Synchron-Motoren entweder mit einer Rückführungseinheit (Resolver oder Sin/Cos) oder sensorlos betreiben...

Medium: electronic-data.com, 29.12.2011

http://www.electronic-data.com/Ausg_red.asp?Datei=2012_06009

Die Jetter AG präsentierte erstmals auf der Agritechnica elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation

Die neue Antriebstechnologie für mobile Automation wurde auf dem Stand der Jetter AG zum ersten Mal dem breiten Publikum vorgestellt. Elektrische Antriebe werden in unterschiedlichen Branchen eingesetzt. Bei mobilen Anwendungen sind die Anforderungen besonders hoch. So müssen die Geräte große Temperaturschwankungen verkraften, über eine hohe Dichtigkeit verfügen und robust gegenüber Stößen und Vibrationen sein. Trotzdem sollen sie kompakt gebaut sein, da oftmals der Platz begrenzt ist...

Medium: directindustry.de, 26.12.2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/die-jetter-ag-prasentierte-erstmals-auf-der-agritechnica-elektrische-antriebstechnik-fur-die-mobile-automation-9085-357015.html?

Mobile Automation: Neue Antriebstechnologie von Jetter

...Eine weitere Innovation von Jetter, die ebenfalls prototypisch auf der Agritechnica vorgestellt wurde, ist der neue Jobrechner der JC-500er-Reihe. Das Gerät erfüllt die harten Anforderungen bezüglich Temperatur, Dichtigkeit, Schock und elektromagnetischer Verträglichkeitsrichtlinien für den Außeneinsatz. Die Elektronik ist modular aufgebaut, so dass die digitale und analoge Ein- und Ausgangskonfiguration genau auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind...

Medium: hanser-automotive.de, 22-12-11

http://www.hanser-automotive.de/aktuell/article/mobile-automation-neue-antriebstechnologie-von-jetter.html

Jetter zieht positive Bilanz über Messeauftritt

...Am Jetter-Messestand wurde in regelmäßigen Abständen den Besuchern der Nürnberger Automatisierungsmesse auf einer Großleinwand eine komplexe Anwendung der JetWeb-Technologie gezeigt. Ein Video zeigte eine Maschine bei der Herstellung von Hohlglas. Diese enthält bis zu 140 über Ethernet TCP/IP koordinierte Servoantriebe und produziert rund um die Uhr mehr als 700 Glasflaschen die Minute. Diese Anwendung demonstrierte eindrücklich die Robustheit und Zuverlässigkeit der JetWeb-Technologie...

Medium: webzeitung-lb.de, 22.12.2011

http://www.webzeitung-lb.de/2011/12/22/jetter-zieht-positive-bilanz-uber-messeauftritt

Elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation

Auf der Agritechnica stellte Jetter mit dem Doppelumrichter JMM-5000 eine neue Antriebstechnologie für mobile Automation vor, der in verschiedenen Leistungsklassen von 5 bis 40 kW angeboten wird und für eine Umgebungstemperatur von -40 bis +85 Grad Celsius geeignet ist. Er braucht Flüssigkeitskühlung und fällt unter die Schutzarten IP6K bis 9K. Mit diesem Umrichter lassen sich sowohl Asynchron- als auch Synchron-Motoren entweder mit einer Rückführungseinheit (Resolver oder Sin/Cos) oder sensorlos betreiben...

Medium: mechatronik.info, 21.12.2011

http://www.mechatronik.info/ME/cms.nsf/me.ArticlesByDocID/ME2115358?Open&Channel=ME-NP

Doppelumrichter für mobile Automation

Die neue Antriebstechnologie für mobile Automation von Jetter erfüllt die hohen Anforderungen der Branche. So müssen die Geräte große Temperaturschwankungen verkraften, über eine hohe Dichtigkeit verfügen und robust gegenüber Stößen und Vibrationen sein. Trotzdem sollen sie kompakt gebaut sein, da oftmals der Platz begrenzt ist. Auf der Agritechnica wurde der Doppelumrichter JMM-5000 als Prototyp vorgestellt...

Medium: developmentscout.com, 20.12.2011

http://www.developmentscout.com/de/specials/mobile-arbeitsmaschinen/3963-doppelumrichter-fuer-mobile-automation

Für mobile Automation

Die neue Antriebstechnologie für mobile Automation wurde auf der Messe Agritechnica am Stand der Jetter AG zum ersten Mal dem breiten Publikum vorgestellt. Elektrische Antriebe werden in unterschiedlichen Branchen eingesetzt. Bei mobilen Anwendungen sind die Anforderungen besonders hoch. So müssen die Geräte große Temperaturschwankungen verkraften, über eine hohe Dichtigkeit verfügen und robust gegenüber Stößen und Vibrationen sein...

Medium: kem.de, 19. Dezember 2011

http://www.kem.de/home/-/article/30599594/35387154/F%C3%BCr-mobile-Automation/art_co_INSTANCE_0000/maximized/

Die Jetter AG präsentierte erstmals auf der Agritechnica 2011 elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation

...Last but not least wurde auch die neueste Version des ISO-Designers – ein signtool für ISO-konforme Masken mit integrierter ISO-VT-Simulation – vorgestellt. Auf dem PC lassen sich nach Herstellerangaben ohne die Hilfe zusätzlicher Hardware die erstellten Masken inklusive der Softkeys auf dem Bildschirm anzeigen und simulieren. Die Entwicklungszeit wird dadurch laut Jetter wesentlich reduziert, da ein Download auf eine ECU (Electronic Control Unit) oft nicht notwendig ist...

Medium: landtechnikmagazin.de, 19.12.2011

http://www.landtechnikmagazin.de/sonstige-Landtechnik-Artikel-Jetter-AG-praesentierte-auf-Agritechnica-2011-elektrische-Antriebstechnik-fuer-mobile-Automation-3152.php

Elektrische Antriebstechnik erstmals auf der Agritechnica

...Eine weitere Innovation aus dem Hause Jetter, die als Prototyp auf der Agritechnica vorgestellt wurde, ist der erste neue Jobrechner der JC-500er- Reihe. Das Gerät erfüllt die harten Anforderungen bezüglich Temperatur, Dichtigkeit, Schock und elektromagnetischer Verträglichkeitsrichtlinien für den Außeneinsatz. Die Elektronik des neuen Jobrechners ist modular aufgebaut, so dass die digitale und analoge Ein- und Ausgangskonfiguration genau auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind...

Medium: elektrotechnik.vogel.de, 19.12.2011

http://www.elektrotechnik.vogel.de/komplettantriebe/articles/343208

Jetter präsentierte auf der Agritechnica elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation

...Die neue Antriebstechnologie für mobile Automation wurde auf dem Stand der Jetter AG zum ersten Mal dem breiten Publikum vorgestellt. Elektrische Antriebe werden in unterschiedlichen Branchen eingesetzt. Bei mobilen Anwendungen sind die Anforderungen besonders hoch. So müssen die Geräte große Temperaturschwankungen verkraften, über eine hohe Dichtigkeit verfügen und robust gegenüber Stößen und Vibrationen sein. Trotzdem sollen sie kompakt gebaut sein, da oftmals der Platz begrenzt ist...

Medium: digital-engineering-magazin.de, 19.12.2011

http://www.digital-engineering-magazin.de/des/news/jetter-praesentierte-auf-der-agritechnica-elektrische-antriebstechnik-fuer-die-mobile-autom

Die Jetter AG präsentierte erstmals auf der Agritechnica elektrische Antriebstechnik für die mobile

...Auf der Agritechnica wurde der Doppelumrichter JMM-5000 als Prototyp vorgestellt, der in verschiedenen Leistungsklassen von fünf bis vierzig Kilowatt angeboten wird und für eine Umgebungstemperatur von -40 bis +85 Grad Celsius geeignet ist. Er braucht Flüssigkeitskühlung und fällt unter die Schutzarten IP6K bis 9K. Mit diesem Umrichter lassen sich sowohl Asynchron- als auch Synchron-Motoren entweder mit einer Rückführungseinheit (Resolver oder Sin/Cos) oder sensorlos betreiben. Neben den passenden Motoren bietet Jetter eine Auswahl an Zubehör wie Getriebe, Kabel und Stecker oder Kühlsysteme...

Medium: businesspress24.com, 16.12.2011

http://www.businesspress24.com/pressinfo542092.html

Graphics-capable HMI with 4.3" large TFT display

The BTM 012 graphics-capable HMI from Jetter is a 4.3" large TFT display specifically designed for vehicles and mobile machines used in harsh environments. It complies with the applicable safety requirements as to ambient temperatures, shock, vibration, electromagnetic compatibility and tightness (IP65 front panel). The night design serves for safely operating the device at night...

Medium: electronics-eetimes.com, December 12, 2011

http://www.electronics-eetimes.com/en/graphics-capable-hmi-with-4.3-large-tft-display.html?cmp_id=7&news_id=222910463

Grafikfähiges Bedienpanel für mobile Arbeitsmaschinen

Der Ludwigsburger Automatisierungsspezialist Jetter präsentiert das grafikfähige Bediengerät BTM 012. Sein 4.3“ großes TFT-Display wurde speziell für den rauen Außeneinsatz in Fahrzeugen oder mobilen Arbeitsmaschinen konzipiert. Das Gerät erfüllt entsprechende Schutzanforderungen hinsichtlich Umgebungstemperaturen, Schock, Vibrationen sowie elektromagnetischer Verträglichkeit und Dichtigkeit (IP65 frontseitig)...

Medium: news.directindustry.de, 01 Dezember 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/grafikfahiges-bedienpanel-fur-mobile-arbeitsmaschinen-9085-356199.html?

Grafikfähig für die mobile Automation

...Das Gerät erfüllt entsprechende Schutzanforderungen hinsichtlich Umgebungstemperaturen, Schock, Vibrationen sowie elektromagnetischer Verträglichkeit und Dichtigkeit (IP65 frontseitig). Ein Micro-SDKartenslot ermöglicht das Tauschen oder Sichern von Daten...

Medium: MSR Magazin 12/2011

Seite: 36

Antrieb für beengte Verhälnisse

...Mit einem Flanschmaß von 140 x 140 mm und einer Gesamtlänge von 118 mm baut der Servomotor sehr kompakt. Und dies bei einem Stillstandmoment von 9,5 und Spitzenmoment von 40 Nm...

Medium: Chemie Technik 12/2011

Seite: 31

Kurzmeldungen

Jetter veröffentlicht Version 3.2 des SCADA-Tools ISO-Designer. Die Oberfläche wurde den aktuellen Entwicklungstools angepasst. Jetzt lassen sich auch die Inhalte von erstellten Masken und Objekten in einem Vorschaufenster anzeigen...

Medium: konstuktionspraxis 12/2011

Seite: 56

Allumfassend ausgestattet

Weitere Erweiterungsmodule zu den Steuerungen der Serie Jet-Control hat Jetter vorgestellt. Das universelle und kompakte Gerät JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller...

Medium: fluid MARKT12/2011

Seite: 114    

Automatisierung aus einem Guss

Jetter präsentiert an der SPS/IPC/Drive unter anderem die neue Motion-API der neuen Version 4.4 des objektorientierten Programmiertools JetSym sowie robuste, effiziente und leise Antriebe für mobile Anwendungen...

Medium: MEGALINK 12/2011

Seite: 39

专用工业以太控制网络

如何利用工业以太网单独作为控制网络是工业以太网的发展方向之一,也是工业控制领域的研究热点之一。如德国JetterAG公司的新一代控制系统JetWeb,是融现场总线技术、100Mb/s以太网技术、CNC技术、PLC技术、可视化人机接口技术和全球化生产管理技术为一体的工业自动化控制系统,同时具有广泛的兼容性,可兼容第三方自动化控制产品,提出“网络就是控制器”的观点,是取代所有底层现场总线的工业网络结构。这种工业控制网络是将以太网贯穿于整个网络各层次,使它成为透明的覆盖整个企业范围的应用实体...

Medium:http://www.dqjsw.com.cn/dianqi/gongyeyitaiwang/99169.html dgisw.com.cn, 2011-11-29

http://www.dqjsw.com.cn/dianqi/gongyeyitaiwang/99169.html

Erweiterungsmodul zur Serie JetControl

An der diesjährigen Automations-Messe SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg hält Jetter im Bereich der industriellen Automation neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie bereit. Das kompakte Multitalent JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller...

Medium: md-automation.de, 28.11.2011

http://www.md-automation.de/produkte/automation/jetter-erweiterungsmodul-zur-serie-jetcontrol

Special Solutions for Servo Motors

...As a systems provider for control technology, Jetter AG in Ludwigsburg is able to offer its customers automation solutions that match their needs perfectly. This is especially the case in the field of drive technology. Standard solutions are often inadequate where installation space is limited or where there are other specific requirements for motor performance (including at increased ambient temperature and in harsh industrial environments)...

Medium: motioncontrol.com, 11/11/23

http://www.motioncontrol.com/articles/special-solutions-servo-motors

Für industrielle und mobile Anwendungen

...Das kompakte JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroler. Weiter präsentiert Jetter ein neues Kommunikationsmodul, mit dem eine JetControl-Steuerung über das Ethernet-Protokoll EtherNet/IP mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren kann...

Medium: antriebstechnik 11/2011

Seite: 124

Neue Produkte für die industrielle und mobile Automation

...Im Softwarebereich erwartet die Besucher die neueste Version des Designtools ISO-Designer. Das herausragende neue Feature dieser Version ist die ISO-VT-Simulation. Sie erübrigt zusätzliche Hardware, um Masken samt Softkeys auf dem Bildschirm anzuzeigen. Damit wird die Entwicklungszeit wesentlich reduziert, weil ein Download auf eine ECU (Electronic Control Unit) oft nicht mehr nötig ist.

Medium: messekompakt.de, 21.11.2011

http://www.messekompakt.de/nms/files/messekompakt_NEWS_zur_SPS_IPC_DRIVE_2011_Newsletter_Beleg.pdf

Jetter mit Neuigkeiten auf der SPS/IPC/DRIVES 2011

...Weiter präsentiert Jetter ein neues Kommunikationsmodul, erstmals elektrische Antriebstechnik für mobile Arbeitsmaschinen. Im Softwarebereich erwartet die Besucher die neueste Version des Designtools ISO-Designer.

Medium: polyscope', 17. November 2011

Seite: 10

Mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren

...Im Bereich der industriellen Automation hält Jetter neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie bereit. Der kompakte Controller JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller...

Medium: Produktion, 17. November 2011

Seite: 25

Jetter schafft Wende

Der Automatisierungsspezialist Jetter AG hat die Wende geschafft. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2011/ 2012 stieg der Umsatz auf 23,9 Millionen Euro (Vorjahr: 16,3) Euro, wie das in Ludwigsburg ansässige Unternehmen mitteilte. Der Vorstand dämpfte aber allzu hohe Erwartungen...

Medium: faz.net,16.11.2011

http://www.seiten.faz-archiv.de/faz/20111116/fd1201111163303594_5.html

Anwendungsspezifische Sonderausführungen

...Für eine sehr kompakte Glasbehälter-Produktionsmaschine der Firma Emhart Glass mit Sitz in Cham (Schweiz) hat der Automatisierungsspezialist Jetter speziell einen Servomotor entwickelt, der beim Takeout-Mechanismus zum Einsatz kommt...

Medium: Der Konstrukteur 11/2011

Seite: 11

Jetter mit interessanten Neuigkeiten auf der Messe SPS/IPC/DRIVES Jetter

...Im Bereich der mobilen Automation stellt die Jetter AG erstmals elektrische Antriebstechnik für die Automatisierung von mobilen Arbeitsmaschinen vor. Jahrelange Erfahrung im Bereich der Servotechnik hat Jetter auf die speziellen Anforderungen der mobilen Automation angewandt. Neue Bediengeräte für mobile Anwendungen ergänzen die Produktpalette...

Medium: directindustry.de, 14 November 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/jetter-mit-interessanten-neuigkeiten-auf-der-messe-sps-ipc-drives-9085-355325.html?

Sonderlösungen für Servomotoren

Als Systemanbieter für Steuerungstechnik ist die Jetter AG in der Lage, ihren Kunden genau abgestimmte Automatisierungslösungen anzubieten. Dies gilt besonders für den Bereich der Antriebstechnik...

Medium:  PC & Industrie 11/2011

Seite: 43

New products for industrial and mobile automation

Jetter has new expansion modules in store for the JetControl series in the area of industrial automation. In addition to digital and analog inputs and outputs, the compact multi-talented JX3-MIX also contains a counter input and a stepper motor controller. Jetter is also presenting a new communication module through which a JetControl unit can communicate with control units from other manufacturers via the Ethernet protocol Ethernet/IP...

Medium: iebmedia.com, 14.11.2011

http://www.iebmedia.com/?id=8364&parentid=74&themeid=274&showdetail=true&bb=true&PHPSESSID=qouhdqfn64d9j0bo9oll3ou271

Sonderlösungen für Servomotoren

Bei einem begrenzten Einbauraum oder anderen spezifischen Forderungen an die Leistungsdaten eines Motors (auch bei erhöhter Umgebungstemperatur und rauer Industrieumgebung) reichen Standardlösungen oft nicht aus. In solchen Fällen ist die Flexibilität des Anbieters gefragt...

Medium: etz S5/2011

Seite: 79

Jetter mit Neuheiten auf der Messe

An der SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg hält Jetter im Bereich der industriellen Automation neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie bereit. Das kompakte Multitalent JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller. Weiter präsentiert Jetter ein neues Kommunikationsmodul, mit dem eine JetControl-Steuerung über das Ethernet-Protokoll EtherNet/IP mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren kann...

Medium: sps-magazin.de, 10.11.2011

http://www.sps-magazin.de/?inc=artikel/article_show&nr=64745

Hard- und Software für die Automation

...Noch viele weitere Features, die dem Entwickler das Leben erleichtern, hat die neue Version des ISO-Designers zu bieten. Im Hadwarebereich wurde die Palette der Bediengeräte erweitert...

Medium: eilbote, 10.11.2011

Seite: 76

Erweiterungsmodule für "JetControl"

...Zudem zeigt Jetter ein neues Kommunikationsmudul, mit dem eine "JetControl"-Steuerung über das Ethernet-Protokoll EtherNet/IP mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren kann...

Medium: Markt&Technik 47/2011

Seite: 38

Jetter: disponibile la versione 3.2 del tool Scada ISO-Designer

Jetter pubblica la versione più recente del tool Scada ISO-Designer. L' ISO-Designer è un potente ambiente di design con cui si possono generare maschere conformi alla norma ISO-11783. A tal scopo il comodo Editor offre all'utente un gran numero di funzioni utili e strutture di programma orientate all'oggetto. Le maschere conformi a ISO-11783 sono impiegate per il comando e la visualizzazione di veicoli industriali nel settore agricolo, forestale e per i veicoli comunali...

Medium: ilb2b.it, 10.11.2011

http://www.ilb2b.it/prodotti/jetter-disponibile-versione-32-del-tool-scada-iso-designer

Erweiterungsmodul zur Serie JetControl

...Im Bereich der mobilen Automation stellt die Jetter AG erstmals elektrische Antriebstechnik für die Automatisierung von mobilen Arbeitsmaschinen vor. Auch die neueste Version des Designtools ISO-Designer möchte Jetter vorstellen...

Medium: messtec drives Automation 11.2011

Seite: 50

New products for industrial and mobile automation

Jetter has new expansion modules in store for the JetControl series in the area of industrial automation. In addition to digital and analog inputs and outputs, the compact multi-talented JX3-MIX also contains a counter input and a stepper motor controller. Jetter is also presenting a new communication module through which a JetControl unit can communicate with control units from other manufacturers via the Ethernet protocol Ethernet/IP...

Medium: iebmedia.com, 08 November 2011

http://www.iebmedia.com/?id=8364&parentid=74&themeid=274&showdetail=true&bb=true&PHPSESSID=ahl44sk1acn94041d0kheuq3f7

Hard- und Software für die Automation im Agrarbereich

...Im Hardwarebereich wurde die Palette der Bediengeräte erweitert. Der Hersteller baut die Entwicklungsabteilung weiter aus, um noch schneller und flexibler auf Kundenanforderungen eingehen zu können...

Medium: POWERWORLD 5/11

Seite: 52

Neue Erweiterungsmodule

An der diesjährigen Automations-Messe SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg hält Jetter im Bereich der industriellen Automation neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie bereit. Das kompakte Multitalent JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang...

Medium: konstruktionspraxis 11-2011

Seite: 101

Fünf Fragen an SPS-Anbieter - Das Gehirn der Automation

Die SPS/IPC/Drives wächst - und wächst damit auch über ihre Kernthemen wie die SPS hinaus. Bekommt das Gehirn der Automatisierung noch genug Aufmerksamkeit?
...Andreas Kraut, Jetter: Wie der Messetitel schon sagt, geht es auch um IPCs und Drives. Das ist auch völlig in Ordnung. Die SPS war und ist das Herz und Gehirn, jeder Automatisierer interessiert sich aber auch für eine Systemlösung, zu der bekanntlich deutlich mehr als die SPS zählt...

Medium: all-electronics.de, 07.11.2011

http://www.all-electronics.de/texte/anzeigen/43888/Das-Gehirn-der-Automation

Steuern, Erfassen, Automatisieren & Diagnostizieren

...Im Bereich der mobilen Automation stellt die Jetter AG elektrische Antriebstechnik und neue Bediengeräte für mobile Anwendungen in der Automatisierung von mobilen Arbeitsmaschinen vor. Das Modul JX3-MIX ist serienreif...

Medium: ROBOTWORLD 06/11

Seite: 31

Servomotor: Für begrenzten Einbauraum

Als Systemanbieter für Steuerungstechnik ist Jetter in der Lage, seinen Kunden genau abgestimmte Automatisierungslösungen anzubieten. Dies gilt besonders für den Bereich der Antriebstechnik. Bei einem begrenzten Einbauraum oder anderen spezifischen Forderungen an die Leistungsdaten eines Motors (auch bei erhöhter Umgebungstemperatur und rauer Industrieumgebung) reichen Standardlösungen oft nicht aus...

Medium: SCOPE 11/2011

Seite: 38

http://www.scope-online.de/Antriebstechnik/Servomotor/Fuer-begrenzten-Einbauraum.htm

ISO-konforme Bedienoberflächen

...Bei der aktuellen Version 3.2 wurde die Oberfläche den aktuellen Entwicklungstools angepasst, um die Erstellung der HMI-Oberflächen zu beschleunigen. Beispielsweise lassen sich die Inhalte der erstellten Masken und Objekte in einem Vorschaufenster anzeigen.

Medium: Computer & AUTOMATION 11/11

Seite: 88

Erweiterung für JetControl

...Das kompakte Gerät gibt es optional mit einer zusätzlichen seriellen Schnittstelle. Weiter stellt Jetter ein neues Kommunikationsmodul vor, mit dem eine JetControl-Steuerung über Ethernet-IP, Profinet-IO oder Ethercat mit Steuerungen anderer Hersteller verbunden werden und kommunizieren kann...

Medium: Computer & AUTOMATION 11/11

Seite: 131

Neue Produkte für die industrielle und mobile Automation

Auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives in Nürnberg präsentiert Jetter neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie. Das kompakte Multitalent JX3-MIX umfasst neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller. Weiter präsentiert Jetter ein neues Kommunikationsmodul, mit dem eine JetControl-Steuerung über das Ethernet-Protokoll EtherNet/IP mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren kann...

Medium: elektrotechnik 11.2011

Seite: 62

http://www.elektrotechnik.vogel.de/steuerungen/articles/337208/

Modulvielfalt ausgebaut

...Das Modul "JX3-MIX" bietet durch seine Vielzahl verschiedener Ein- und Ausgangssignale eine technologisch interessante Alternative zur auslaufenden "Nano"-Generation. Das kompakte Multitalent beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller...

Medium: AUSTROMATISIERUNG 8/2011

Seite: 35

Für bis zu vier Kameras

An den neuen Videosplitter JXM-MUX der Jetter AG können bis zu vier Kameras angeschlossen werden. Das Gerät bündelt die Signale und bietet die Möglichkeit, wahlweise ein, zwei, drei oder vier Kamerabilder gleichzeitig auf einem Monitor anzuzeigen...

Medium: Mobile Maschinen, 4/2011

Seite: 47

Module und Antriebsverstärker

Jetter AG bringt neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie auf den Markt. Das Modul JX3-MIX sei serienreif und biete durch die Vielzahl an Ein- und Ausgangssignalen eine Alternative zur auslaufenden Nano-Generation, so der Hersteller. Das Modul beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller. Es ist zudem als Variante mit einer seriellen Schnittstelle verfügbar...

Medium: SPS Magazin 11/2011

Seite: 34

http://www.sps-magazin.de/?inc=artikel/article_show&nr=64086

Optimale Lösung im Einsatz

...Der Verschließvorgang einer Kosmetikdose oder eines Behälters für Pharmaprodukte gehört zu den Disziplinen, bei denen insbesondere die Antriebe bezüglich Dynamik und Präzision gefordert sind. Dabei werden höchste Ansprüche an das Steuerungs- und Antriebssystem gestellt...

Medium: packaging journal 08/2011

Seite: 26

Jetter: la versione 4.3 del tool di programmazione JetSym

...Fra le funzionalità introdotte spicca la gestione più comoda del manager dell’hardware: l’intera configurazione dell’hardware può essere letta e acquisita tramite immissione della maschera d’indirizzo di rete. Per i moduli JX3 collegati vengono create automaticamente pagine d’installazione, per eseguire test e configurazioni. Inoltre, nel manager dell’hardware è stata semplificata la configurazione dello scambio di dati, con l’ausilio delle testine bus Ethernet JX3...

Medium: ilb2b.it, 27/10/2011

http://www.ilb2b.it/node/28439

Jetter with interesting new products and features at the SPS/IPC/DRIVES Exhibition

Jetter has new expansion modules in store for the JetControl series in the area of industrial automation at this year's SPS/IPC/DRIVES automation exhibition in Nuremberg. In addition to digital and analog inputs and outputs, the compact multi-talented JX3-MIX also contains a counter input and a stepper motor controller. Jetter is also presenting a new communication module through which a JetControl unit can communicate with control units from other manufacturers via the Ethernet protocol Ethernet/IP...

Medium: electronicspecifier.com, 27 October 2011

http://www.electronicspecifier.com/Exhibitions-and-Conferences/JX3-MIX-Jetter-with-interesting-new-products-and-features-at-the-SPS-IPC-DRIVES-Exhibition.asp<//span>

Jetter mit interessanten Neuigkeiten auf der Messe SPS/IPC/DRIVES

...Im Softwarebereich erwartet die Besucher die neueste Version des Designtools ISO-Designer. Das herausragende neue Feature dieser Version ist die ISO-VT-Simulation. Sie erübrigt zusätzliche Hardware, um Masken samt Softkeys auf dem Bildschirm anzuzeigen. Damit wird die Entwicklungszeit wesentlich reduziert, weil ein Download auf eine ECU (Electronic Control Unit) oft nicht mehr nötig ist.

Medium: fair-news.de, 26.10.2011

http://www.fair-news.de/news/Jetter+mit+interessanten+Neuigkeiten+auf+der+Messe+SPS+IPC+DRIVES-471964.html

Jetter mit interessanten Neuigkeiten aus der industriellen Automation

An der diesjährigen Automations-Messe SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg hält Jetter im Bereich der industriellen Automation neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie bereit. Das kompakte Multitalent JX3-MIX beinhaltet neben digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller. Weiter präsentiert Jetter ein neues Kommunikationsmodul, mit dem eine JetControl-Steuerung über das Ethernet-Protokoll EtherNet/IP mit Steuerungen anderer Hersteller kommunizieren kann...

Medium: digital-engineering-magazin.de, 25.10.2011

http://www.digital-engineering-magazin.de/des/news/jetter-mit-interessanten-neuigkeiten-aus-der-industriellen-automation

Sonderlösungen für Servomotoren

Bei einem begrenzten Einbauraum oder anderen spezifischen Forderungen an die Leistungsdaten eines Motors (auch bei erhöhter Umgebungstemperatur und rauer Industrieumgebung) reichen Standardlösungen oft nicht aus. In solchen Fällen ist die Flexibilität des Anbieters gefragt, gerade dann, wenn es nicht um unbezahlbare Mindestabnahmemengen gehen soll...

Medium: etz.de, 21.10.2011

http://www.etz.de/1818-0-Sonderloesungen+fuer+Servomotoren.html

Erweiterungsmodul für Steuerungen

Jetter präsentiert Erweiterungsmodule zur JetControl-Serie. Das Modul JX3-MIX ist serienreif und bietet durch seine Vielzahl verschiedener Ein- und Ausgangssignale eine technologisch interessante Alternative zur auslaufenden NANO-Generation. Das kompakte Gerät beinhaltet nebst digitalen und analogen Ein- und Ausgängen auch einen Zählereingang und einen Schrittmotorcontroller...

Medium: TR, 10.2011

Seite: 20

http://www.technische-revue.eu/artikel/erweiterungsmodul/

Version 3.2 of SCADA Tool ISO-Designer is available

...ISO-Designer is a powerful design environment for creating screen masks complying with the requirements of ISO-11783. The easy-to-use editor offers the user a high degree of functionality and object-oriented program structures...

Medium: euroXtrade October 2011

Seite: 29

Robust Output Module For Harsh Environments

Jetter AG, the system provider for mobile automation, is launching its JXM-IO-E09 local output module, specially developed for use in vehicles and mobile working machinery. It can be operated at a voltage of 8-32 VDC and at a temperature of -40 to +85 °C...

Medium: euroXtrade October 2011

Seite: 31

Versiunea 3.2 a Instrumentului SCADA ISO-Designer este disponibila

ISO-Designer este un mediu de proiectare puternic pentru crearea mastilor de ecran in conformitate cu cerintele standardului ISO-11783. Editor-ul usor de utilizat, ofera utilizatorului un grad ridicat de functionalitate si structuri de program orientate pe obiect...

Medium: euroXtrade Octombrie 2011

Seite: 29

Modul De Iesire Robust Pentru Medii Dure

Jetter AG, furnizor de sisteme de automatizare pentru utilaje, isi lanseaza modelul JXM-IO-E09, dezvoltat special pentru utilizarea in vehiculele si utilajele mobile de lucru. Acesta poate fi operat la o tensiune de 8 - 32 VDC si la o temperatura de la -40 la +85 °C...

Medium: euroXtrade Octombrie 2011

Seite: 31

Már kapható a SCADA Tool ISO-Designer 3.2-es verziója

...Az ISO-Designer olyan, képernyőmaszkok készítésére alkalmas, dinamikus környezetmegjelenítő felület, mely eleget tesz az ISO-11783 követelményeknek. A könnyen használható  szerkesztőeszkőz magasabb szintü funkcionalitást és objektumorientált programstruktúrát biztosít a felhasználónak...

Medium: euroXtrade, 2011. október

Seite: 29

MOSTOHA KÖRNYEZETRE KIÉLEZETT, MÉRETES KIMENETI MODUL

A mohil automatizálási rendszerek kiépítöje, a Jetter AG útjára indítja kifejezetten járművekre és mohil munkagépekre tervezett JXM-IO-E09 típusú kimeneti modulját, me ly 8-32 V-os feszültség alatt, valamint -40 és +85°C kőzti hőmérsékleten üzemeltethető. A modult a vezérlőrendszer kiegészítésének szánják, s a villanófények, az üzemi világítás és egyéb berendezések működtetéséhez biztosít nagyfeszültségű egyenáramot...

Medium: euroXtrade, 2011 október

Seite: 31

Einsatz von Jetter-Technik bei spm steuer

Die Jetter AG rüstet seit Jahren führende Unternehmen der Produktionsbranche mit Automatisierungslösungen aus. Dabei ist die spm steuer GmbH & Co. KG ein Beispiel für die erfolgreiche Nutzung dieser Lösungsalternativen. Die Jetter AG hat die spm steuer GmbH & Co. KG einmal besucht und mit Herrn Steuer (Geschäftsführer) gesprochen...

Medium: competence-site.de, 14.10.11

http://www.competence-site.de/elektronik-elektrotechnik/Kundenreferenz-Jetter-AG-Einsatz-Jetter-Technik-spm-steuer

Fokussiert auf raue Einsätze

Jetter hat das Bedienpanel JVM-407 speziell für den rauen Einsatz konzipiert. Es dient zur Steuerung, Parametrierung und Bedienung von Fahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen, wie beispielsweise Kommunal-, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge sowie Land-, Forst- und Baumaschinen...

Medium: Computer&AUTOMATION - Product Guide S3-2011

Seite: 9

Jetter präsentiert auf der Agritechnica 2011 Hard- und Software für die Automation im Agrarbereich

Der Ludwigsburger Automationsspezialist Jetter stellt auf der Agritechnica 2011 in Hannover erstmals elektrische Antriebstechnik für die mobile Automation vor. „Wir nutzen hier unser Know-how, das wir in der Servotechnik für die industrielle Automation aufgebaut und entwickelt haben, nämlich in Form eines Antriebssystems, das die speziellen Anforderungen der mobilen Automation erfüllt“, erklärt Bruno Dörig, Leiter Produktmanagement der Jetter AG...

Medium: landtechnikmagazin.de, 14.10.2011

http://www.landtechnikmagazin.de/sonstige-Landtechnik-Artikel-Jetter-praesentiert-auf-der-Agritechnica-2011-Hard-und-Software-fuer-die-Automation-im-Agrarbereich-2955.php

Automatisierung auf Rädern

...Vernetzung von Geräten verschiedener Anbieter - was in der Industrieautomatisierung noch Wunschdenken ist, scheint in der mobilen Automation zu funktionieren. Zum Wohle der Anwender werden die offenen Standards eingehalten...

Medium: SPS-Magazin 10/2011

Seite: 85

Performancesteigerung durch Prozessoptimierung

...Die eingesetzte JetWeb-Steuerung ist hier eine JetControl-360MC, welche sich durch den integrierten Motion-Control-Kern auszeichnet. Programmiert wurde in der Programmiersprache JetSym STX mit objektorientierter Motion API...

Medium: SPS-Magazin 10/2011

Seite: 142

Sonderlösungen für Servomotoren

Als Systemanbieter für Steuerungstechnik ist die Jetter AG aus Ludwigsburg in der Lage, ihren Kunden genau abgestimmte Automatisierungslösungen anzubieten. Dies gilt besonders für den Bereich der Antriebstechnik. Bei einem begrenzten Einbauraum oder anderen spezifischen Forderungen an die Leistungsdaten eines Motors (auch bei erhöhter Umgebungstemperatur und rauer Industrieumgebung) reichen Standardlösungen oft nicht aus...

Medium: news.directindustry.de, 13 Oktober 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/sonderlosungen-fur-servomotoren-9085-353960.html?

Messefokus der Jetter AG auf der IAA

Andreas Kraut, Vorstand Technologie & Vertrieb gab auf der IAA 2011 einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit der Jetter AG im Bereich Automotive. Mobile Arbeitsmaschinen waren dabei der Kernfokus des Messeauftritts der Jetter AG. Mehr Eindrücke über die Leistungsfähigkeit der Jetter AG erhalten Sie...

Medium: competence-site.de, 11.10.11

http://www.competence-site.de/automatisierung/Messefokus-der-Jetter-AG-auf-der-IAA

Experten-Interview zum Entwicklungsstand von Linux - Uneinheitlich von Pro bis Kontra

...eA: Wie hat sich die Anwenderakzeptanz gegenüber Linux in den vergangenen Jahren entwickelt und welches Potenzial sehen Sie für die Zukunft?

Kraut: Die Akzeptanz wird allgemein positiv beschrieben und sich aus unserer Sicht auch in Richtung Öffnung weiterentwickeln. Die Entwicklung ist weiter zu verfolgen und wir werden immer wieder neu prüfen, ob und wann ein Einstieg sinnvoll ist...

Medium: wirautomatisierer.de, 11.10.11 

http://www.wirautomatisierer.de/home/-/article/32536721/32841748/Uneinheitlich-von-Pro-bis-Kontra/art_co_INSTANCE_0000/maximized/

Speziallösungen für die Antriebstechnik in genau abgestimmten Automatisierungslösungen

Der speziell entwickelte Servomotor kommt bei einer Glasbehälter-Produktionsmaschine beim Takeout-Mechanismus zum Einsatz. Da hier die Platzverhältnisse begrenzt sind, wurde bei der Länge des Motors um jeden Milimeter gekämpft...

Medium: polydrive 2/11

Seite: 36

Servomotor auch für kleine Serien

Jetter bietet Speziallösungen für die Antriebstechnik auch für kleinere Serien an: Bei der kompakten Glasbehälter-Produktionsmaschine des Schweizer Unternehmens Emhart Glass kommt ein speziell entwickelter Servomotor beim Takeout-Mechanismus zum Einsatz. Da die Platzverhältnisse sehr begrenzt sind, wurde ein besonders kleiner Servomotor entwickelt...

Medium: KEM, S2/2011

Seite: 37

http://www.kem.de/antriebstechnik/-/article/30599594/35034542?returnToFullPageURL=back;

Jetter präsentiert neue Erweiterungsmodule zur JetControl-Steuerungsgeneration

...Es ist auch als Variante mit einer zusätzlichen seriellen Schnittstelle verfügbar. Weiter stellt Jetter ein neues Kommunikationsmodul vor, mit dem eine JetControl-Steuerung über etablierte Ethernet-Protokolle wie EtherNet/IP, ProfiNet IO oder EtherCat mit Steuerungen anderer Hersteller verbunden werden und kommunizieren kann...

Medium: digital-engineering-magazin.de, 30.09.2011

http://www.digital-engineering-magazin.de/des/news/jetter-praesentiert-neue-erweiterungsmodule-zur-jetcontrol-steuerungsgeneration

Jetter: modulo di uscita decentralizzato JXM-IO-E09

...La Jetter AG, fornitore di sistemi di automazione mobile, presenta il modulo di uscita decentralizzato JXM-IO-E09, sviluppato appositamente per l’impiego nel settore dei veicoli industriali e delle macchine da lavoro mobili. Esso può essere azionato con una tensione di esercizio pari a 8 - 32 VDC e a temperature comprese tra -40 e +85 °C. Il modulo serve ad ampliare il sistema di controllo e fornisce correnti continue elevate ad esempio per l’esercizio di luci intermittenti, lampade da lavoro e altri attuatori...

Medium: ilb2b.it, 29/09/2011

http://www.ilb2b.it/node/28340

Version 3.2 des SCADA-Tools ISO-Designer verfügbar

Die Jetter AG veröffentlicht die neueste Version des SCADA-Tools ISO-Designer. Der ISO-Designer ist eine leistungsfähige Designumgebung, mit der ISO-11783-konforme Masken erstellt werden können. Dafür bietet der komfortable Editor dem Anwender eine große Anzahl nützlicher Funktionen und objektorientierte Programmstrukturen...

Medium: news.directindustry.de, 26 September 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/version-32-des-scada-tools-iso-designer-verfugbar-9085-352902.html?

Mobiler Videosplitter

...Dank der robusten Bauweise erfüllt das Gerät die entsprechenden Anforderungen hinsichtlich Umgebungstemperatur, Schock, Vibrationen und elektromagnetischer Verträglichkeit. Aufgrund dessen eignet sich der "JXM-MUX" insbesondere für den mobilen Einsatz, beispielsweise zur Erfassung von Rückfahrkameras...

Medium: AUSTROMATISIERUNG 7/2011

Seite: 64

Servomotor für die Glasbehälter-Produktion

...In Kombination mit den JetMove-Servoverstärkern lässt er sich nahtlos in das Jetter-Steuerungssystem einbinden und von dort aus optimal parametrieren. Es sind jedoch auch Kombinationen mit Servoverstärkern von Fremdanbietern möglich...

Medium: chemietechnik.de, 17.09.2011

http://www.chemietechnik.de/texte/anzeigen/115548

Auf einen Nenner gebracht

...Eine derartige Anlage stellt aufgrund der Komplexität auch eine Herausforderung für den Programmierer dar. Die Hochsprache JetSym STX zeichnet sich bei solchen Applikationen durch ihren großen Umfang aus...

Medium: messtec drives Automation 9/2011

Seite: 28

Jetter verspricht Aktionären Rückkehr in die Gewinnzone

Noch schreibt die Jetter AG rote Zahlen. Das soll sich in den kommenden Quartalen deutlich ändern, versprach Finanzvorstand Günter Eckert den Aktionären auf der Hauptversammlung im Ludwigsburger Forum. Vorausgesetzt die Weltwirtschaft spielt mit. Aber, so die optimistische Einschätzung: „Anzeichen für eine Abkühlung der Konjunktur und damit verbundene Einbrüche des Auftragseingangs sind nicht in Sicht“...

Medium: lkz.de, 14. September 2011

http://www.lkz.de/home/lokales/stadt-kreis_artikel,-Jetter-verspricht-Aktionaeren-Rueckkehr-in-die-Gewinnzone-_arid,42064.html

Vier Bilder, ein Monitor

An den Videosplitter JXM-MUX von Jetter können bis zu vier Kameras angeschlossen werden. Das Gerät bündelt die Signale und kann ein, zwei, drei oder vier Kamerabilder gleichzeitig auf einem Monitor anzeigen...

Medium: elektrotechnik, September 2011

Seite: 66

Modulo I/O Jetter per macchine mobili

 

...Il nuovo modulo I/O JXM-IO-E02 di Jetter può essere azionato con una tensione di esercizio pari a 8 - 32 VDC e a temperature comprese tra von -40 e 85 °C. Il robusto corpo in alluminio permette di ottenere un tipo di protezione di IP68. Tutti i segnali vengono effettuati su un connettore a 70 poli. L’apparecchio è munito di 16 ingressi o uscite digitali (ad attivazione senza contatto) e di 5 ingressi digitali (ad attivazione / disattivazione senza contatto)...

Medium: ilb2b.it, 10/09/2011

http://www.ilb2b.it/node/28099

Hochsprache als intelligente Lösung für Antriebsaufgaben

...Eine Hochsprache wie JetSym STX in der Automatisierung zeigt ihre Stärken besonders bei komplexen Aufgaben. Dazu gehören vielfach auch Antriebsaufgaben. Mit JetSym STX lassen sich dafür kompakte, übersichtliche und einfach lesbare Programme gestalten, da der Befehlsumfang des IEC-normierten, strukturierten Textes erweitert worden ist...

Medium: Polyscope 16/11

Seite: 24

Videosplitter für den mobilen Einsatz

An den neuen Videosplitter JXM-MUX der Jetter AG können bis zu vier Kameras angeschlossen werden. Das Gerät bündelt die Signale und bietet die Möglichkeit, wahlweise ein, zwei, drei oder vier Kamerabilder gleichzeitig auf einem Monitor anzuzeigen...

Medium: news.directindustry.de, 05 September 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/videosplitter-fur-den-mobilen-einsatz-9085-350704.html

Alle im Gleichschritt

...Mit schnellen Prozessoren und Gigabit-Ethernet lassen sich mehr als 60 Antriebe über Ethernet TCP/IP synchronisieren...

Medium: megalink 9.11

Seite: 46

Sonderlösungen für Servomotoren

...In Zusammenarbeit mit Jetter wurde deshalb ein Servomotor entwickelt, der diese Anforderungen erfüllt. Die Anpassungen betrafen neben einer speziellen Statorwicklung auch Lager, Gehäuse und Motoranschluss...

Medium: megalink 9.11

Seite: 48

Video splitter connects up to four cameras, bundles signals to a single monitor

...This makes the JXM-MUX especially suitable for mobile use, for picking up the signals from reversing cameras, for instance. Any current camera with a CVBS output running on 12 VDC can be connected. The unit is conveniently controlled via the CAN interface using the CANopen protocol. This saves up to eight outputs on the control unit.

Medium: electronics-eetimes.com, September 02, 2011

http://www.electronics-eetimes.com/en/video-splitter-connects-up-to-four-cameras-bundles-signals-to-a-single-monitor.html?cmp_id=7&news_id=222908959

Systemlösungen im Bereich "Mobile Automation"

...Ing. Martin Brutar, Produkt Manager, Jetter / Applikationsingenieur: "Das Geheimnis liegt in der auf 'strukturierter Text' basierende Sprache. Da alle Systeme darauf abgestimmt sind, wird nur noch eine Software für alle Aufgaben benötigt."

Medium: x-technik AUTOMATION 5/2011

Seite: 117

Automatisierung im Außeneinsatz

...Zwei Möglichkeiten stehen zur Wahl: Zum einen gibt es die Software JetViewSoft für die Visualisierung auf Embedded-Geräten. Die andere Option, speziell für den Agrarbereich, ist der ISO-Designer, eine Designumgebung, mit der sich ISO-11783-konforme Masken erstellen lassen.

Medium: x-technik AUTOMATION 5/2011

Seite: 122

Video splitter for mobile use up to four cameras may be connected to Jetter AG's new JXMMUX

The unit bundles the signals and offers the option of displaying one, two, three or four camera images on a monitor at the same time. Thanks to its robust construction, the unit meets the relevant requirements in respect of ambient temperature, shock, vibration, electromagnetic compatibility and leak tightness. This makes the JXM-MUX especially suitable for mobile use, for picking up the signals from reversing cameras, for instance. Any current camera with an CVBS output running on 12 VDC can be connected. ..

Medium: electronicspecifier.com, 02 September 2011

http://www.electronicspecifier.com/Comms-Computing-Control/Video-splitter-for-mobile-use-Up-to-four-cameras-may-be-connected-to-Jetter-AGs-new-JXMMUX.asp<//span>

Jetter bietet auch für kleinere Serien in der Antriebstechnik bei Servomotoren kundenspezifische Automatisierungslösungen an

Als Systemanbieter für Steuerungstechnik ist die Jetter AG aus Ludwigsburg in der Lage, ihren Kunden genau abgestimmte Automatisierungslösungen anzubieten. Dies gilt besonders für den Bereich der Antriebstechnik. Bei einem begrenzten Einbauraum oder anderen spezifischen Forderungen an die Leistungsdaten eines Motors (auch bei erhöhter Umgebungstemperatur und rauer Industrieumgebung) reichen Standardlösungen oft nicht aus...

Medium: electronic-data.com, 01.09.2011

http://www.electronic-data.com/Ausg_red.asp?Datei=2011_04184

Robustes Ausgangsmodul für den rauen Einsatz

Die Jetter AG, Systemanbieter für die mobile Automation, präsentiert das dezentrale Ausgangsmodul JXM-IO-E09, das speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen entwickelt wurde. Es kann bei einer Betriebsspannung von 8 - 32 VDC und bei einer Temperatur von -40 bis +85 °C betrieben werden. Das Modul dient zur Erweiterung des Steuerungssystems und liefert hohe Dauerströme für den Betrieb von beispielsweise Blinklichtern, Arbeitslampen und anderen Aktoren...

Medium: news.directindustry.de, 23 August 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/robustes-ausgangsmodul-fur-den-rauen-einsatz-9085-350294.html

Vier Kamerabilder mobil anzeigen

...Das Gerät bündelt die Signale und schafft die Möglichkeit, ein bis vier Kamerabilder gleichzeitig auf einem Monitor anzuzeigen...

Medium: ke KONSTRUKTION & ENGINEERING, 09/2011

Seite: 63

Zeitgemäße Softwareentwicklung für Maschinensteuerungen

...Mit der neuen Sprache JetSym STX und dem neuen SCADA-Tool JetViewSoft hat die Jetter AG nicht nur die Möglichkeit geschaffen, Programme auf höchstem Niveau zu realisieren, sondern der Programmierer kann auch das Programm entsprechend der Problemstellung skalieren...

Medium: PC & Industrie 8/2011

Seite: 40

Jetter wieder auf Wachstumspfad

Nachdem es zuvor "nur" 28,6 Mio. Euro waren, durfte sich Jetter im letzten Geschäftsjahr über einen Konzernumsatz von 33,6 Mio. Euro und ein durch Sondereffekte zwar stark belastetes, aber dennoch positives EBIT von 0,12 Mio. Euro freuen...

Medium: AUSTROMATISIERUNG 6/2011

Seite: 6

Robustes Ausgangsmodul für den rauen Einsatz

...Ebenfalls erfüllt es entsprechende Anforderungen für den rauen Einsatz hinsichtlich Schock, Vibrationen und elektromagnetischer Verträglichkeit. Es kommt bei vielen Anwendungen zum Einsatz, so zum Beispiel in Kommunalfahrzeugen...

Medium: eilbote, 31/2011

Seite: 21

Schöne physikalische Welt

...JetWeb STX setzt auf den ST-Standard (Strukturierter Text) auf und erweitert diesen durch leistungsfähige Befehle, insbesondere für die Antriebstechnik. Das heißt, eine einzige Sprache deckt alle Automatisierungsfunktionen ab, wie zum Beispiel SPS-Funktionen, Analogverarbeitung, Regelungen, Datenverwaltung und komplexe Antriebstechnik...

Medium: KEM 2011, August

Seite: 28

http://www.kem.de/antriebstechnik/-/article/30599594/34937534?returnToFullPageURL=back;

Neue Version des SCADA-Tools ISO-Designer

Jetter veröffentlicht die neueste Version des SCADA-Tools ISO-Designer. Der ISO-Designer ist eine leistungsfähige Designumgebung, mit der IOS-11783-konforme Maske erstellt werden können. Dafür beitet der konfortabele Editor dem Anwender eine große Anzahl nützlicher Funktionen und objektorierntierte Programmsturkturen...

Medium: elektrotechnik.vogel.de, 19.08.2011

http://www.elektrotechnik.vogel.de/bedienen-beobachten/articles/327432/?cmp=beleg-mail

Jetter leaves losses behind

...Management therefore considers the perspectives for business in 2011/12 and 2012/13 positive. They expect a sales increase of 10-20% for the current fiscal year 2011/12, as well as for the following years up to 2013/14, which will mainly be driven by the mobile automation sector...

Medium: EuroXTrade, July-August 2011

Seite: 15

Individuell anwendbar

...Ing. Martin Brutar, Spezialist mobile Automation Spörk Antriebssysteme: In der mobilen Steuerungstechnik hat sich bei der Vernetzung ganz klar die CAN-Schnittstelle etabliert. Auf den Geräten von Jetter befinden sich meistens mehrere unabhängige CAN-Schnittstellen womit Terminals, Controller und Peripheriemodule untereinander vernetzbar sind...

Medium: AUTlook 7-8/11

Seite: 64

Feuerwehrleute können im Stress auf zuverlässige Bediengeräte zählen

...Die Bediengeräte des Typs "BTM 09" sind an verschiedenen Orten am Fahrzeug verbaut. Das kompakte Bediengerät "BTM 09" erfüllt die harten Anforderungen, die bei mobilen Anwendungen Standard sind...

Medium: Maschinenbau und Metallbearbeitung 2011

Seite: 204

Robust output module for harsh environments

Jetter AG, the system provider for mobile automation, is launching its JXM-IO-E09 local output module, specially developed for use in vehicles and mobile working machinery. It can be operated at a voltage of 8 – 32 VDC and at a temperature of -40 to +85 °C.The module is intended as an extension to the control system and provides high continuous current for the operation of flashing lights, working lights and other equipment...

Medium: electronicspecifier.com, 05 August 2011

http://www.electronicspecifier.com/Automotive/Robust-output-module-for-harsh-environments.asp<//span>

Version 3.2 des SCADA-Tools ISO-Designer verfügbar

...Jetter veröffentlicht Version 3.2 des SCADA-Tools ISO-Designer. Die neue Version präsentiert sich in einem modernen Kleid: Die Oberfläche wurde den aktuellen Entwicklungstools angepasst, damit sich der Anwender darin schnell zurechtfindet. Jetzt lassen sich auch die Inhalte von erstellten Masken und Objekten in einem Vorschaufenster anzeigen...

Medium: konstruktionspraxis.vogel.de, 03.08.2011

http://www.konstruktionspraxis.vogel.de/themen/automatisierung/steuerungen/articles/324455/?cmp=beleg-mail

Version 3.2 des SCADA-Tools ISO-Designer verfügbar

...Die Oberfläche wurde den aktuellen Entwicklungstools angepasst, damit sich der Anwender darin schnell zurechtfindet. Jetzt lassen sich auch die Inhalte von erstellten Masken und Objekten in einem Vorschaufenster anzeigen. Interessenten können eine kostenlose Demoversion des ISODesigners unter dem Link iso-designer.de herunterladen.

Medium: competence-site.de, 26.7.2011

http://www.competence-site.de/it-anwendungen/Version-3-2-SCADA-Tools-ISO-Designer-verfuegbar

Jetter AG veröffentlicht die neueste Version des SCADA-Tools ISO-Designer

...ISO-11783-konforme Masken werden zur Bedienung und Visualisierung von Nutzfahrzeugen im Bereich der Landwirtschaft und Forstwirtschaft und in Kommunalfahrzeugen eingesetzt. Die Version 3.2 präsentiert sich in einem neuen, modernen Kleid: Die Oberfläche wurde den aktuellen Entwicklungstools angepasst, damit sich der Anwender darin schnell zurechtfindet. Jetzt lassen sich auch die Inhalte von erstellten Masken und Objekten in einem Vorschaufenster anzeigen...

Medium: electronic-data.com, 25.07.2011

http://www.electronic-data.com/Ausg_red.asp?Datei=2011_04025

Scada-Tool für Nutzfahrzeuge

Das Scada-Tool ISO-Designer ist eine leistungsfähige Designumgebung, mit der ISO-11783-6 -konforme Masken erstellt werden können. Bei der Version 3.2 der Software wurde die Oberfläche den aktuellen Entwicklungstools angepasst, damit sich der Anwender darin schnell zurechtfindet...

Medium: etz.de, 21.07.2011

http://www.etz.de/1542-0-Scada-Tool+fuer+Nutzfahrzeuge.html

ISO-Designer-Webseite in neuem Gewand Jetter

...Im Zuge des neuen Öffentlichkeitsauftritts der Jetter AG erhielt diese Webseite jetzt ein neues Gewand. Die Besucher dieser Homepage können sich dort registrieren, um regelmäßig einen speziellen Newsletter über Aktuelles und Aktivitäten rund um den ISO-Designer zu erhalten...

Medium: news.directindustry.de, 20 Juli 2011

http://news.directindustry.de/press/jetter/iso-designer-webseite-in-neuem-gewand-9085-349040.html

Wenn die Mechanikerin zum Traumberuf wird

...Vor elf Jahren wurde der Girls´ Day von Furiosa, dem Verein zur Förderung der Frauenweiterbildung, ins Leben gerufen, um Mädchen verstärkt mit technischen Berufen vertraut zu machen. Auf diese Weise soll ihr Interesse in den Bereichen Technik, Naturwissenschaft und Kommunikation geweckt und der Frauenanteil in typischen Männerberufen zukünftig gestärkt werden... „Jeder redet von Fachkräftemangel und genau deshalb muss unser Nachwuchs gefördert werden. Dazu gehört auch, Mädchen für die technischen Bereiche zu sensibilisieren“, erklärt Markus Friedrich von der Jetter AG in Ludwigsburg...

Medium: lkz.de, 20. Juli 2011

http://www.lkz.de/home/lokales/stadt-kreis_artikel,-Wenn-die-Mechanikerin-zum-Traumberuf-wird-_arid,40705.html

Bedienpanel für raue Einsätze

Jetter hat das neue Bedienpanel JVM-407 speziell für den rauen Einsatz konzipiert. Es dient zur Steuerung, Parametrierung und Bedienung von Fahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen, wie zum Beispiel Kommunal-, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge sowie Land-, Forst- und Baumaschinen...

Medium: computer-automation.de, 14. Juli 2011

http://www.computer-automation.de/steuerungsebene/bedienen-beobachten/produkte/article/80570/0/Bedienpanel_fuer_raue_Einsaetze/

ISO-Designer web page in new guise

ISO-Designer is an innovative SCADA development tool from Jetter AG. It is intended for the development of screen masks compliant with the international standard ISO 11783. These screen masks are used in operation and visualization on commercial vehicles in agriculture and forestry and in municipal vehicles. Users can find the very latest information on this development tool on the company web site...

Medium: motioncontrol.com, 14/07/11

http://www.motioncontrol.com/articles/iso-designer-web-page-new-guise

Servoverstärker für große Leistungen

Für Servo-Antriebsaufgaben im oberen Leistungsbereich präsentiert der Ludwigsburger Automatisierungsspezialist Jetter AG den neuen Servoregler JetMove 225...

Medium: elektrotechnik, Juli 2011

Seite: 21

Klarer strukturiert dank Hochsprache und Multitasking

...Das Multitasking-Betriebssystem der JetWeb-Technologie von Jetter ist in der SPS-Welt in dieser Form einzigartig. Im Gegensatz zu klassischen SPS-Systemen können bis zu 100 voneinander völlig unabhängige Tasks ablaufen...

Medium: SPS-Magazin 7/2011

Seite: 86

Vernetzte Welten

...Den Markt nicht nur mit Web-Technologien ergänzen, sondern revolutionieren, wollte übrigens auch schon Martin Jetter von dem Automatisierungstechnik-Anbieter Jetter AG vor über elf Jahren. " Das Netz ist die Steuerung" hieß es damals aus dem schwäbischen Ludwigsburg...

Medium: etz 7/2011

Seite: 3

Dezentrales Ausgangsmodul für Nutzfahrzeuge

...Es wird über eine CANopen-Schnittstelle angesteuert. Das Modul erfüllt die Anforderungen für den rauen Einsatz hinsichtlich Schock, Vibrationen und EMV.

Medium: KEM 2011, Juli

Seite: 50

http://www.kem.de/antriebstechnik/-/article/30599594/34388704?returnToFullPageURL=back;

Jetter wieder in Gewinnzone

...Der Vorstand rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatzwachstum zwischen 10 und 20 %, das auch für die beiden folgenden Geschäftsjahre bis 2013/14 - vor allem durch das Geschäftsfeld der mobilen Automation - erwartet werden könne.

Medium: Industrieanzeiger 17/2011

Seite: 10

Video signal splitter

Jetter AG introduced a video signal for rear-view cameras in cars. The JXM-MUX bundles up to four video signals and offers the possibility to display one, two, three or four camera images at the same time on a monitor...

Medium: Electronic Engineering Times Europe, July 2011

Seite: 45

Jetter kehrt in die Gewinnzone zurück

...Das in Ludwigsburg ansässige Unternehmen ist also wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt, wozu das letzte Quartal einen Umsatz von 9,8 Mio Euro und ein operatives Ergebnis von 450.000 Euro beigesteuert hat...

Medium: Markt&Technik, 15.7.2011

Seite: 84

Jetter kehrt in die Gewinnzone zurück

Die Jetter AG hat im Geschäftsjahr 2010/11 einen Konzernumsatz von 33,6 Millionen Euro Vorjahr 28,6 Millionen Euro) und ein durch Sondereffekte belastetes EBIT von 0,12 Millionen Euro (Vorjahr - 1,85 Millionen Euro) erzielt. Sie ist somit wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt...

Medium: MSR-Newsletter, 13. Juli 2011

Mit vollen Auftragsbüchern ins neue Geschäftsjahr

Mit einem Umsatzwachstum um etwa 14 Prozent auf 7,2 Mio. Euro beendete der Steuerungshersteller Futronic GmbH, eine Tochter der Jetter AG, am 31. März sein Geschäftsjahr 2010/11...

Medium: Markt&Technik, 8.7.2011

Seite: 48

Jetter leaves losses behind

Jetter AG, Ludwigsburg, has reached consolidated sales of 33.6 Mio. Euro in the fiscal year 2010/11 (previous year: 28.6 Mio. Euro) and an EBIT, burdened by special effects, of 0.12 Mio. Euro (previous year: -1.85 Mio. Euro) and has thus returned to the profit zone. The lastquarter has contributed sales of 9.8 Mio.Euro and a current result of 450 KEUR...

Medium: electronicspecifier.com, 04 July 2011

http://www.electronicspecifier.com/Business/Jetter-leaves-losses-behind.asp<//span>

Rückkehr zur Gewinnzone

...Jetter ist somit wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Dabei hat das letzte Quartal einen Umsatz von 9,8 Mio. Euro und ein operatives Ergebnis von 450.000 Euro beigesteuert. Der Auftragseingang und bestand hat sich deutlich erholt und nähert sich dem Vorkrisen-Niveau. Der Auftragseingang lag im ablaufendenden Geschäftsjahr 2011/12 und 2012/2013 daher positiv...

Medium: elektrotechnik.vogel.de, 01.07.2011

http://www.elektrotechnik.vogel.de/strategie-unternehmensfuehrung/articles/321552/?cmp=beleg-mail

Eine heiße Angelegenheit

...Die Bewegungen der Hubrettungsgeräte erfolgen hydraulisch. Bewegungen um mehrere Achsen wie das Drehen, Aufrichten und Neigen der Ausleger sind gleichzeitig möglich. Die Steuerung der Systeme besteht aus Controllern des Unternehmens IFM und mehreren Bediengeräten des Typs BTM 09 der Jetter AG. Die Komponenten sind miteinander über einen CAN-Bus verbunden und kommunizieren über das Protokoll CANopen®. Dieses Kommunikationsprotokoll ist in der mobilen Automation ein herstellerübergreifender, offener Standard und wird auch von Jetter unterstützt...

Medium: AUTOMATION, Juni 2011

Seite: 76

http://www.automation.at/news/modulare-steuerungen---sps/bedienterminals/eine-heise-angelegenheit_41274